Endlich wieder Festspiele der Friseure – 5. Haarmania in Salzburg

Nach einer lan­gen Pha­se vol­ler Ein­schrän­kun­gen und kol­lek­ti­vem Ver­zicht ist es mehr denn je Zeit für Fest­lich­keit und beson­de­re Anläs­se. Daher freu­te es alle Besu­cher und Aus­stel­ler umso mehr, dass am 3. Okto­ber 2021 bereits zum zwei­ten Mal m beson­de­ren Ambi­en­te des Haus für Mozart die fünf­te Haar­ma­nia mit­ten im Her­zen der Stadt Salz­burg statt­fand. Tol­le Shows und infor­ma­ti­ve Aus­stel­ler lock­ten 900 gut gelaun­te Besu­cher und Aus­stel­ler — und damit gleich viel wie zuletzt 2019 —  wie­der zur ers­ten gro­ßen Prä­senz­ver­an­stal­tung in der Fri­seur­sze­ne Öster­reichs. Fei­er­lich eröff­net wur­den die fünf­ten Fest­spie­le von der Bun­des­in­nung der Fri­seu­re mit Bun­des­in­nungs­meis­ter Wolf­gang Eder und Ver­tre­tun­gen aller Lan­des­in­nun­gen, dar­un­ter Eri­ka Rai­ner, Sil­via Rupp, Mar­cus Eisin­ger, Cle­mens Happ, Georg Wil­helm, Wolf­gang Dor­ner und Diethard Mausser.

Neu war die digi­ta­le Haar­ma­nia, die es von 4. bis 11.Oktober 2021 ermög­lich­te alle Live Shows sowie die Aus­stel­ler auch online zu erleben.

Stim­men­split­ter der Haarmania: 

Ramesh Nair

„Es ist eine mei­ner Lieb­lings­ver­an­stal­tun­gen. Es ist jedes Mal ein Fest mit euch.“

Alex­an­der Brendel

„Wir sind glück­lich, end­lich wie­der Teil einer sol­chen Ver­an­stal­tung sein zu dür­fen. Der per­sön­li­che Aus­tausch mit unse­ren Kun­den und poten­zi­el­len Neu­kun­den tun dem gesam­ten Team gut.

Giu­sep­pe Petrel­li.

„Eine fan­tas­ti­sche Stim­mung! Ich glau­be, ich spre­che für alle Büh­nen­ak­teu­re heu­te, dass es unheim­lich gut­ge­tan hat, nach fast zwei Jah­ren wie­der auf der Büh­ne ste­hen zu kön­nen und sein Wis­sen mit Kol­le­gen zu tei­len. Wir sind sehr zufrie­den und überglücklich.“

Wolf­gang Eder, Bundesinnungsmeister:

„Ich bin über­glück­lich nach den schwie­ri­gen Coro­na-Mona­ten der Fri­seur­bran­che gemein­sam mit mei­nen Innungs­kol­legn­nen und — kol­le­gen aus allen Bun­des­län­dern, den Indus­trie­part­nern und vor allem der Fri­seu­rin­nen und Fri­seu­ren, ein Zei­chen für Auf­bruch zu set­zen und den Blick nach vor­ne. Neu haben wir heu­er die digi­ta­le Haarmania.“

Karl Var­ga: 

„Mein Herz schlägt seit 30 Jah­ren für die­se Bran­che und mei­ner Mei­nung nach muss 

die­se bun­des­wei­te Ver­an­stal­tung für gute Lau­ne und Par­ty unter den Fri­seu­ren sorgen.

Daher set­zen wir auch in Zukunft bei unse­ren Shows auf Par­ty ver­eint mit per­fek­ten Haar­far­ben, Schnei­de- & Fri­s­ur­tech­ni­ken. Stim­mung unter den Fri­seu­ren bleibt für uns und die Var­ga Hair Show das obers­te Gebot.“

Eine gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung, die es ermög­lich­te sich nach lan­ger Zeit wie­der aus­gie­big mit ande­ren Fri­seu­rin­nen und Fri­seu­ren sowie den Aus­stel­lern im direk­ten Gespräch auszutauschen….

Lesen Sie mehr in der Aus­ga­be 10/2021 des Öster­rei­chi­schen Friseurs…..

Eini­ge Impres­sio­nen von der Haar­ma­nia 2021. 

ICD — Schwarz­kopf Professional

J7 für Goldwell

L’O­ré­al

Paul Mit­chell

Han­nes Stein­metz für Wel­la Professional

timeLess “Pas­si­on” — ICD

Var­ga Hair International

Aus­stel­ler­mes­se

Peter F Pfister wird Weltpräsident der Intercoiffure Mondial

Öster­rei­cher zum Welt­prä­si­den­ten der Inter­coif­fure Mon­dial gekürt: Peter F. Pfis­ter an der Spit­ze der renom­mier­ten welt­um­span­nen­den Friseurvereinigung

Rund 2.000 der bes­ten Fri­seu­re welt­weit sind in 42 Län­dern mit ihren rund 50.000 Mit­ar­bei­tern in der Ver­ei­ni­gung “Inter­coif­fure Mon­dial“ ver­tre­ten. Ab sofort steht ein Öster­rei­cher der in Paris ansäs­si­gen Welt­or­ga­ni­sa­ti­on, die 1925 gegrün­det wur­de, als Prä­si­dent vor: Peter F. Pfis­ter (59) wur­de von der Gene­ral­ver­samm­lung der Inter­coif­fure Mon­dial zum Welt­prä­si­den­ten gewählt. Das ist eine beson­de­re Aus­zeich­nung für die Leis­tun­gen von Peter F. Pfis­ter, der sich seit über 35 Jah­ren aktiv in ver­schie­de­nen Funk­tio­nen, zuletzt als Vor­sit­zen­der der Inter­coif­fure World Aca­de­my als welt­um­span­nen­des Aus­bil­dungs­kon­zept, bei Inter­coif­fure Mon­dial enga­giert. Gleich­zei­tig ist die Wahl von Peter F. Pfis­ter auch eine Ehre für die natio­na­le Orga­ni­sa­ti­on Inter­coif­fure Öster­reich, der er bis 2019 als Prä­si­dent vor­stand, und die er gemein­sam mit dem hei­mi­schen Team sowohl natio­nal wie auch inter­na­tio­nal als star­ke Stim­me in punk­to Hand­werk, Qua­li­tät und Trends eta­blier­te. Mit vol­ler Lei­den­schaft für das Fri­seur­hand­werk, einem kom­pro­miss­lo­sen Bekennt­nis zur Qua­li­tät der Fri­seur­dienst­leis­tun­gen, Trend­be­wusst­sein sowie Visio­nen für die Ent­wick­lung der Bran­che star­tet Peter F. Pfis­ter nun in sei­ne Funk­ti­on als Welt­prä­si­dent der Inter­coif­fure Mondial.

„Peter F Pfis­ter wird Weltpräsident der Inter­coif­fure Mon­dial“ weiterlesen