Neu! Dy-Zoff Haarfarbe-Entferner-Pads  jetzt als natürliche Baumwollpads und mit Aloe Vera

Welcher Friseur kennt das nicht? Die Coloration der Kundin geht oft auch mit Flecken auf der Stirn, rund um den Haaransatz, an den Ohren, im Nacken sowie an den Händen einher. Und nicht selten sind diese unerwünschten Farbflecken äußerst hartnäckig. Mit den Dy-Zoff Haarfarbe-Entferner-Pads lässt sich das Problem in Sekundenschnelle beheben: Aufgrund ihrer zuverlässigen Dy-Zoff Formel reinigen sie die Haut besonders zuverlässig, selbst bei intensiven, dunklen Farbflecken. Das Plus: Sie sind besonders schonend zur Haut. Mit Blick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit gibt es ab sofort die beliebten Dy-Zoff Pads nun als natürliche Baumwollpads mit optimierten Eigenschaften. Die aus natürlicher, ungefärbter – also nicht gebleichter – Baumwolle gefertigten Pads entfernen im Vergleich zur bisher erhältlichen Version, noch sanfter unerwünschte Farbrückstände und das bei gewohnter Zuverlässigkeit. Das Handling ist besonders komfortabel und schnell, da die Pads absolut tropffrei sind. Ein Muss für jeden professionellen Friseursalon! Sie sind als Einzeldose mit 80 Pads oder erhältlich.

Produkteigenschaften im Überblick:

  • Zuverlässige Wirksamkeit mit bewährter Dy-Zoff Reinigungsflüssigkeit 
  • Optimierte Pad-Eigenschaften, die noch leichter unerwünschte Farbreste von der Haut entfernen
  • Natürliche Baumwollpads mit weicher Oberfläche 
  • Besonders sanft zur Haut 
  • Nachhaltig und umweltschonend
  • Neue Pad-Farbe ‹off-white›

 

Natur pur

Vegetarisches Vollwertmenü auf der Alpenvereinshütte am Buschberg, Pre-Launch des neuen satuscolor Designs, Goldener Hahn 2018– Das und vieles mehr erwartete die Teilnehmenden des Pressetages 2018.
Einmal mehr zeigten Astrid und Willi Lugner von CulumNATURA am 14. und 15. Juni 2016, wie man konkrete ökologische Alternativen in der Haut- und Haarkosmetik ohne Risiko und Belastung für Körper und Umwelt schafft.
Lesen Sie mehr in der Juni-Ausgabe des Österreichischen Friseurs…..