Innungsmeister Marcus Eisinger – Härtefonds Anträge ab sofort online

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Bundesregierung hat in den letzten Wochen sehr rasch umfassende Förder- und Unterstützungsmaßnahmen in der gigantischen Höhe von 38 Mrd Euro beschlossen, die jetzt sukzessive konkretisiert und umgesetzt werden.

Zahlreiche Berufsgruppen – unter anderem auch wir, die Friseure & Stylisten – sind seit dem ersten Tag des „shut-down“ zu 100% betroffen und brauchen daher dringend finanzielle Überbrückung, um weiterhin liquid zu bleiben.

Als sogenannte „Erste-Hilfe Maßnahme“ hat die Bundesregierung den Härtefall-Fonds mit einem Volumen von vorerst einer Milliarde Euro beschlossen. Er unterstützt all jene Selbständigen, die jetzt keine Umsätze haben, bei der Bestreitung ihrer Lebenshaltungskosten. Also ganz konkret eine Zuwendung an uns Unternehmer, sozusagen ein Ersatz für den Unternehmerlohn. Das Geld ist ein einmaliger Zuschuss und muss nicht zurückgezahlt werden.

Ab heute, Freitag, den 27.3. 17 Uhr  (bis 31.12.2020) können wir Anträge aus diesem Fonds über die Homepage der Wirtschaftskammer stellen.

Die Wirtschaftskammer hat versichert, dass die Bearbeitung so unbürokratisch wie möglich von statten gehen wird, damit das Geld raschestmöglich überwiesen werden kann. Die ersten Antragsteller sollen bereits Mitte nächster Woche ihren Zuschuss am Konto haben.

Nehmt euch die Zeit und Ruhe und lest die Anforderungen und Anleitungen genau durch. Es ist tatsächlich nicht schwierig. Damit selbst die letzten möglichen Unklarheiten beseitigt werden, habe ich gemeinsam mit KollegInnen und „Dem österreichischen Friseur“ ein paar Tipps zusammengestellt.

Ich bitte euch, wartet nicht lange und tut es am besten gleich. Der Wiener Kammerpräsident Walter Ruck hat einen Stab von 130 MitarbeiterInnen zusammengezogen, die auch übers Wochenende die einlangenden Anträge sofort bearbeiten, damit bereits ab Montag die Auszahlungen beginnen können. Siehe Video.

Ich hoffe jeder und jede von euch kann diesen Härtefonds als Erste-Hilfe-Zuschuss ausschöpfen. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

Alles Gute und bleibt’s g’sund.

Euer Innungsmeister

Marcus Eisinger